SpiHellKontur
ak

Komisches und Verrücktes

hier geht´s zurück zur Startseite

Steuer-Dschungel-Verse
(Für die Steuerfüchse)

(1)
Unvermögen schützet heuer
keinen vor Vermögenssteuer:
Ohne Fuchs in Sachen Steuer
holt dich schnell der Pleitegeier...
 

Gedicht Steuer
Gedicht Finanzamt

(2)
Zahlt doch jedes Ungeheuer
erst einmal Geheuersteuer
Wenn es spukt, Gemäuersteuer
und für Eintritt - Umsatzsteuer?

steuersudsee

(4)
Südsee-Bade-Abenteuer
kosten Abenteuersteuer
Aber auch ein Wasserscheuer
zahlt, und zwar die Trockensteuer

Steuerberater Gedicht

(3)
Schließlich zahlt ein Zuckerstreuer
prinzipiell Zahnwackelsteuer
Reist er, Mineralölsteuer
und als Watte Mehrwertsteuer.

steuerkuh

(5)
Schließlich zahlt ein Wiederkäuer
auch die Zweit- und Drittkausteuer
häufig auch noch Eutersteuer
und auf Milch Macht-Munter-Steuer

Steuerpfiffi

(6)
Pfiffis fette Hundesteuer
jagt ihn glatt zum Pfandverleiher
Der beleiht sein Schwänzchen teuer
Erstens kommt nun mal die  Steuer...

A K
203
Wird fortgesetzt!

welleblau

      Komm bitte endlich mal vorbei!
      Nonsense-Verse
      (eine Auswahl)
                                              
      AK
                       118

kommtxt
kommbuhu

(2)
Im Eingang steht ein bunter Hund
der hütet unser Schlüsselbund
Doch ist es wirklich dringend nötig
dann öffnet er Dir eigenpfötig.

...

kommgerippe
kommpampe

(4)
Und kommst Du dann in unsre Küche
vergisst du nie die Wohlgerüche:
Heut gibt´s Herrn Pastor sin Kau
mit Pampe grün und Pampe blau.

kommtaube

(7)
In unserm Schrank steht ein Gerippe
Das ist der Urahn unsrer Sippe
Der liebte einst die Großmama
Doch dann erschien der Großpapa..
.

(11)
Auf unserm Dach sitzt eine Taube
mit `nem Liebesbrief für Frau Be.
Warum für die und nicht für dich?
Weiß es nicht, das Federviech
.

...

kommwaerm

(20)
Und dann erst unsre Wärmeflaschen!
Ihr Inhalt wird Dich überraschen:
Mit Milch mit Honig oder Glühwein
schläfst du selig wie noch nie ein.

...

kommWeihnachtsmann
kommweihnachtshase

(24)
Besucht uns mal der Weihnachtsmann
kommt er am liebsten ir-gend-wann
Nur Weihnachtsabend kommt er nie
Denn den verbringt er anderswie.
 

(25)
Unsertwegen darf Silvester
jeder, auch ein schwer gestresster
Osterhase richtig feiern
denn das wird schon mit den Eiern.
 

A K
118

welleblau
duebel

Allerhand

Gar nicht übel
fand der Dübel
und verschwand
in der Wand.

Allerhand
fand die Wand
was die Schrauben
sich erlauben!
                                               AK
                                               1

(Aus einem Brief an S.:)

“Allerhand” war einer meiner allerersten Versuche, etwas (komisch) Gereimtes von mir zu geben - lange, bevor ich die Wörter als mein kreatives Medium entdeckt hatte, nämlich Ende der siebziger Jahre.
Ich schrieb den Spruch an die Wand eines Klos meiner Berliner Uni (FU) und fand ihn in den folgenden Monaten und Jahren in allen möglichen Klos, in allen möglichen Versionen wieder...
                                                                                                               ...Akela


 

.

Möchten Sie sehen, wo ich in den Gedichte-Charts stehe? Dann klicken Sie bitte (außerdem bringt mich Ihr Klick in den Charts weiter nach oben) -------->

ZUR STARTSEITE AKELA KUNZE
charts_gedichte[1] charts_liebesgedichte[1]

Alle Gedichte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit dem Einverständnis der Autoren weiterverwendet werden.